mdot

mt_gallery     

 

Barbara Bachleitner
In München geboren, seit 1974 mit Hans verheiratet, entdeckte ich schon sehr früh die Liebe zu den Tieren, war als Kind und Jugendliche im Reitsport aktiv, und mit der Drahthaarhündin von Hans kam ich 1974 zur Hundeausbildung. Sie zog mich in ihren Bann. Es folgten viele Prüfungen: Anlage-, Bringtreue-, Feld- und Wasser-, Vollgebrauchshundeprüfungen. Da mich die Jagd immer mehr interessierte, machte  ich 1978  den Jagdschein. Mit der 7. VGP (4 verschiedene Hunde im 1.-3. Preis) bekam ich den Titel „Meisterführer“. 1988 wurde ich nach eingehender Ausbildung zum jagdlichen Leistungsrichter für Vorstehhunde und 2002 auch für Retriever ernannt. Ich führte meine DDr auch auf BGH I und II. 1977 fiel der erste von 7 DDr Würfen unter dem Zwingernamen „von Bauernhirschtal“, welcher 1999 auf Golden und Labrador Retriever erweitert wurde. 1993 kam mit Bella der erste Golden Retriever ins Haus. Es folgten noch Vicky, Alice, Coco und deren Tochter Britta und 2008 Drixy (Tochter von Britta) Die Ausbildung zur BGH I und II, die Teilnahme an Workingtest in den Klassen „L“, „M“ und „S“, Starts bei drei IWT, Field Trials, Dummytrial sowie die jagdlichen Prüfungen BLP (Vicky als Suchensieger) – Btr – VGP (Alice als Suchensieger) machen sehr viel Spaß.


Ich besuche laufend Fortbildungskurse und habe 2003 die Prüfung zum  ÖKV-Trainer erfolgreich abgelegt. 2004 bis 2006 war ich Richteranwärter für Workingtest und wurde im Dezember 2006 zum Workingtest-Richter ernannt.

 


Hans BachleitnerHans Bachleitner
Wurde im heutigem Huntel geboren. Unter und mit Hunden aufgewachsen, ist mit das Zusammenleben Mensch – Hund in die Wiege gelegt worden. Mein Vater war Gründungsmitglied des Innviertler Jagdgebrauchshundevereins – erfolgreicher Führer und DDr Züchter. Leider hat es mein Vater nicht erlebt, dass seine Schwiegertochter Barbara die Hundeaus- Bildung und Zucht des DDr vorzüglich weiterführte. Durch die ständige Fort- und Weiterbildung von Barbara habe ich immer mitgelernt und mit meinen Beobachtungen des Mensch-Hund-Mensch-Verhältnisse Zusammenhänge und Schlüsse gezogen. Viel gelernt habe ich bei diversen Vorträgen und Kursen in Sachen Hundeverhalten – Calming Signale – TT.E.A.M., Agilitykursen usw. und gaben mir in meinen hündischen Denken und Handeln viel Sicherheit und Bestätigung. 2003 habe ich die theoretische Prüfung zum ÖKV-Agilitytrainer mit vorzüglich abgelegt. So wirke ich in Sachen Hunde im Huntel zur allgemeinen Sicherheit als Wadelbeißer.